Historie

Wir entwickeln uns weiter!

2019

Anfang des Jahres beginnt eine enge Zusammenarbeit mit Dr. Rawitzer (Unfallchirurgie und Orthopädie) in Rheda.

2018

Mit der Anstellung der versierten anästhesiologischen Fachärzte Dr. Nagel und R. Tannous gewinnt das Ärzteteam der A OWL weiter an Kompetenz. Es beginnt eine Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Warendorf (Chefarzt Anästhesie Dr. Reich). Zum Jahresende beginnt mit D. Schmohl eine weitere junge, dynamische Fachärztin bei A OWL.

2017

Die langjährigen Fachärzte Drs. Schild + Terstesse erweitern das Team bei Anästhesie OWL. Dr. Terstesse leitet das ambulante Schmerzzentrum (QSV der KVWL).
Anästhesie OWL arbeitet mit der MKG in Höxter (Dr. Holtwick/Drews) regelmäßig zusammen.

2015

M. Bogenschütz beginnt als langjähriger Facharzt seine Tätigkeit bei Anästhesie OWL.
Die Kooperation mit dem Klinikum Lippe wird intensiviert, ein Großteil der Operationen der Abteilung Hand- und plastische Chirurgie (Chefarzt Dr. Hankiss) findet im Medicum statt.
Beginn der Zusammenarbeit mit Drs. Teßarek und Neumeuer (Fachärzte für Unfallchirurgie und Allgemeinchirurgie) in Paderborn.

2012

Mit Herrn Oliver Lohmann, Facharzt für Anästhesie, konnte das Team der Anästhesie OWL einen erfahrenen Arzt dazugewinnen.

2009

Aufnahme von Frau Dr. Birgit Wolfes aus Bielefeld als neue Partnerin in der überörtlichen Sozietät.
Verstärkung des ärztlichen Teams durch Frau Dr. Friederike Becker (Fachärztin für Anästhesiologie und Palliativmedizin) und Frau Dr. Christine Riedl (Fachärztin für Anästhesiologie) Inbetriebnahme des OP-Zentrums Klinik am Stadtpark Gütersloh.

2008

Inbetriebnahme des OP-Zentrums im Medicum Detmold.
Kooperation mit dem Klinikum Lippe Detmold.
Kooperation der Anästhesie-OWL mit dem Städtischen Klinikum Gütersloh und dem Klinikum Rosenhöhe in Bielefeld.

2007

Gründung einer überörtlichen Partnerschaft Anästhesie-OWL mit Frau Maria Bußmann.

2002

Gemeinschaftspraxis Drs. Schäfer, Weeber und Becker.

1998

Gründung der Gemeinschaftspraxis Drs. Schäfer und Weeber.

1996

Umzug in die Praxisklinik Elisabethstraße.

1993

Dr. Hans-Peter Schäfer startet ein tagesklinisches Konzept zum ambulanten Operieren in Kooperation mit der HNO-Praxis Dr. Weibel, Privatdozent Dr. Pilgramm und der Augenarztpraxis Dr. Giers.